1. Verbandsliga HerrenHerrenHockeyabteilung

SC Herren siegen 10:1 und sind so gut wie Meister!

SC Idar-Oberstein – HC Speyer II: 10:1 (3:0) am 10.06.2017

Bei optimalen Wetterbedingungen standen am heutigen Samstag die Hockeyherren auf dem erneuerten Kunstrasenplatz den Gästen aus Speyer gegenüber.
Aufgrund der engen Tabellensituation (SC/Speyer/Koblenz kämpfen am vorletzten Spieltag um die Meisterschaft), wurde ein enges Spiel erwartet, zumal die SC´ler im Hinspiel mit 3:2 unterlagen.
Im Haag zeigte das Ranft-Team von Beginn an wer die Meisterschaft in der 1. Verbandsliga feiern möchte. Speyer stemmte sich zwar gegen die Niederlage, konnte aber gegen die spielstärkeren und treffsicheren SC´ler nicht glänzen.
Alexander Roth war mit 5 Treffern der erfolgreichste SC-Torschütze, knapp vor Oldie Andreas Schneider, der 4 Tore zusteuerte. Top!
Auch Maximilian Hüttner trug sich in die exzelente Torschützentabelle ein.
Foto: SC-Teambesprechung vor dem wichtigen Spiel.

bty

 

Auch die Grillstelle hatte ihren Spaß!!Auch die Grillstelle hatte ihren Spaß!

bty

Koblenz ist nach der 1:5 Niederlage in Ludwigshafen überraschend aus dem Meisterrennen.
Nur noch theroretisch könnte Speyer am Ende mit dem SC punktgleich ziehen, dafür müssten sie 28 Tore in zwei Spielen aufholen und der SC übernächste Woche in Koblenz verlieren.
Zu viel Theorie: Die Meister-Shirt können beim SC in den Druck gehen!!

Es spielten: Jonathan Schütte (Torhüter), Michael Müller, Alexander Ranft, Johannes Pehlke, Jörg Künne, Thomas Forster, Sebastian Grimm, Torben Schwarz, Alexander Roth, Andreas Schneider, Ralf Petzholdt, Marvin Maus

1. Verbandsliga – Herren

Platz

Spiele

Tore

Punkte

1. SC Idar-Oberstein 9 44 : 17 18
2. HC RW Koblenz 8 12 : 21 10
3. HC Speyer II 7 17 : 18 9
4. TFC Ludwigshafen II 9 19 : 21 9
5. TV Alzey II 7 19 : 22 7
6. TuS Mayen 8 15 : 27 7