1. Verbandsliga HerrenAktuellesHerrenHockeyabteilung

Roth erzielt 7 Treffer in Grünstadt!!

Alex Roth gelingt Ecken-Hattrick

Hallenhockey Wichtiger Sieg für den SC Idar-Oberstein in der 1. Verbandsliga
Bericht von Sascha Nicolay (Nahezeitung)

Grünstadt. Es ist gut möglich, dass der SC Idar-Oberstein am Samstag den Klassenverbleib in der 1. Hallenhockey-Verbandsliga perfekt gemacht hat. Die Mannschaft um Spielertrainer Thorsten Ranft gewann bei Schlusslicht VfR Grünstadt mit 12:3. Schon zur Pause war die Angelegenheit entschieden, der SC lag mit 8:2 in Führung. Grünstadt bleibt somit bei null Punkten hängen, während der SC jetzt sechs Zähler auf dem Konto hat.

Allerdings brauchte der SC, bis er in diese so wichtige Begegnung fand. Übermotiviert und hektisch ging das Ranft-Team zu Werle und kassierte den 0:1-Rückstand (3.). Mit einer Einzelleistung gelang Alexander Roth der Ausgleich (8.) und sorgte damit für etwas mehr Ruhe im SC-Spiel. Zwei Minuten darauf lag der SC in Führung. Max Hüttner staubte zum 2:1 ab (10.). Nur eine Minute später erhöhte Ranft mit einer Einzelleistung auf 3:1 (11.). Trotzdem blieb das SC-Spiel unruhig, allerdings hielt der Druck auf den Gegner an und die Spielgeschwindigkeit blieb hoch. Jede Menge Torchancen und kurze Ecken waren die Folge. Roth erhöhte nach kurzen Ecken bis zur 21. Minute auf 5:1.

Kurz darauf war das Spiel praktisch entschieden. Nachdem der SC eine gegnerische Strafecke abgewehrt hatte, konterte er über Jörg Künne und Roth, der zum 6:1 abschloss (23.). Zwei Minuten später brachte Johannes Pehlke die nächste SC-Ecke zum 7:1 im Kasten unter (25.). Das 2:7 von Grünstadt beantwortete Ranft kurz vor der Pause mit einem „Stecher“ nach langem Pass von Roth.

In Durchgang zwei wurde die Partie langsamer. Grünstadt versuchte mit größerem Einsatz zum Erfolg zu kommen, aber der SC ließ kaum etwas zu und kam selbst immer wieder zu Möglichkeiten. Per Ecken-Hattrick (31./49./53.) stellte Roth auf 11:2. Der VfR Grünstadt verkürzte noch einmal, ehe Künne das 12:3 und damit den Endstand erzielte.

„Ich bin zufrieden mit dem Auftritt meiner Mannschaft“, sagte Coach Ranft und ergänzte: „Wir haben die Partie letztlich konzentriert und souverän heruntergespielt.“ Mit seinen sechs Punkten rangiert der SC Idar-Oberstein nun auf rang vier des Klassements. sn

Bericht aus Nahe Zeitung vom Montag, 18. Dezember 2017, Seite 14 (0 Views)

Spieltag 7 – Samstag, 16. Dezember 2017

15 VfR Grünstadt – SC Idar-Oberstein 3:12 (2:8)

» Spieltag 8 – Sonntag, 17. Dezember 2017

13 TFC Ludwigshafen 2 – TSV SCHOTT Mainz 2 2:4 (1:1)
14 Kreuznacher HC 2 – Dürkheimer HC 3 4:11 (2:4

1. Verbandsliga – Herren

Platz

Spiele

Tore

Punkte

1. Kreuznacher HC 2 5 31 : 23 12
2. TSV SCHOTT Mainz 2 5 33 : 27 12
3. Dürkheimer HC 3 4 59 : 26 9
4. SC Idar-Oberstein 5 30 : 36 6
5. TFC Ludwigshafen 2 5 22 : 46 3
6. VfR Grünstadt 4 14 : 31 0