AktuellesHerrenHockeyabteilung

Hockeyherren hatten nicht lösbare Aufgaben in Frankenthal und Speyer

Samstag: 2.9.2017: TG Frankenthal II – SC Idar-Oberstein: 9:0 (2:0)

Sonntag: 3.9.2017: HC Speyer – SC Idar-Oberstein: 6:0 (1:0)

bty
Foto: Jörg Künne übernahm für das Wochenende die Spielertraineraufgabe für den fehlenden Thorsten Ranft.

Eine Herkulesaufgabe hatten die Oberliga-Neulinge aus Idar-Oberstein am Wochenende zu bewältigen.

Bei der Bundesligareserve Frankenthal kam es knüppeldick. Die SC´ler reisten aufgrund von zahlreichen Absagen wichtiger Spieler ohne Ersatzspieler an. Um überhaupt 11 Mann auf den Platz zu bringen mussten sogar 4 AH-Spieler mitwirken.
Ein Unding in der starken Oberliga!!
Die Pfälzer setzten zudem noch 5 Bundesligaspieler ein was die Lage verschärfte.

bty
Torhüter Andreas Schwarz (AH-Torwart) hielt super und alle 10 Feldspieler gaben alles um bis zur Halbzeit nur mit 0:2 zurückzuliegen. Ein Extra-Lob an die weiteren AH-Akteure Jürgen Stellwagen und Stefan Fuchs.
Am Ende gab es eine deutliche 9:0 Niederlage und ein Hagelschauer mit Gewitter. Mehr war nicht zu holen!

Nur 17 Stunden später und einer gemeinsamen Hotelübernachtung in Ludwigshafen standen die SC-Spieler mit einem etwas verstärkten Team auf dem Platz in Speyer. Jetzt hatten dies SC´ler zumindest 2 Wechselspieler, jedoch fehlten 3 wichtige Stürmer bzw. Spielmacher und weitere Spieler.
Diesmal stand Jonathan Schütte im SC-Kasten, der ebenfalls ein klasse Spiel machte und den knappen 0:1 Rückstand in die Halbzeit rettete.
Nach vorne fehlte die Durchschlagskraft der SC´ler um das Spiel drehen zu können. Speyer erhöhte immer mehr den Druck und kam folgerichtig zu weiteren Treffern. Am Ende stand es 6:0.

bty
Foto: SC-Team vor dem Spiel in Speyer

Fazit:
Das Wochenende war für die Spieler extrem laufintensiv und kraftraubend. Beide Gegner waren zu stark.
Nur mit dem kompletten SC-Kader und 5 Ersatzspieler auf der Bank kann in der Oberliga mitgespielt werden.
Dies muss sich beim nächsten Heimspiel am kommenden Sonntag unbedingt gegen Regionalliga-Absteiger Worms ändern.