1. Verbandsliga HerrenAktuellesHerren

D-Knaben erfolgreich / Schweres Spiel für Damen / Herren siegen

Am gestrigen Sonntagmorgen lief es bei den Knaben-D beim Turnier in Mainz sehr gut. Gegen Gau-Algesheim gab es ein erfreuliches 4:4 unentschieden, gegen Mainz II war der SC-Nachwuchs absolut übermächtig. Trainer Jörg Künne nutzte dies für eine Trainingseinheit wo es nicht um Tore ging, sondern um Ballbesitz und flüssigen Pässen. Endstande: 3:0 für die SC´ler.
Im letzten Spiel gegen Koblenz mit einer knappen Niederlage war die Luft etwas raus. Die “Kleinen” wollen künftig mehr Spiele gewinnen und reisten aus Mainz mit Stolz zurück.

In ihrem ersten Feldpunktspiel der SC-Hockeydamen in Koblenz gab es gleich mehrere Gegner: Die Hitze, wegen kurzfristigen Spielerabsagen ein Unterzahlspiel ohne Auswechselspielerinnen und eine starke erste Koblenzer Damenmannschaft die Fair-Play vermissen ließen, ihre Torfrau wegen Unterbeschäftigung auswechselten und eine weitere Angreiferin einsetzten (2 Feldspielerinnen mehr). Auch verweigerten die Koblenzerinnen in der zweiten Halbzeit beim 10:0 dem SC eine Hitze-Pause.
Ein großes Lob an alle SC-Spielerinnen, die wirklich alles versuchten und einen großen Einsatz in diesem schweren Spiel zeigten.
Herren rächten ihre Damen:
Im Anschluss sorgten die SC-Hockeyherren in ihrem ersten Punktspiel gegen die Koblenzer Herren mit einem 4:1-Sieg (0:0) für einen top-Start in die Saison.
Kurios: Die Anreise musste wegen des vergessenen Trikot-Koffers von einem Team-Fahrzeug abgebrochen werden, sodass sich die Anspielzeit in Koblenz etwas verzögerte.
In Halbzeit 1 lief der Ball anfangs beim SC nicht so wie er sollte, trotz Überlegenheit ging es nur mit 0:0 in die Halbzeit.
In den zweiten 35 Hockeyminuten sorgten Alexander Roth mit einem Dreierpack und Thorsten Ranft mit den Zwischenständen von 0:3 und 1:3 für einen verdienten 4:1 Auswärtssieg.
Die SC-Männer und vor allem Alexander Roth rächten ihre Damen bzw. Schwester Sabrina Roth.

» Spieltag 1 – Sonntag, 19. August 2018

01 HC RW Koblenz – SC Idar-Oberstein 1:4 (0:0)
03 TSG Kaiserslautern 2 – TG Worms 2 1:2 (0:1)

1. Verbandsliga – Herren

Platz

Spiele

Tore

Punkte

1. SC Idar-Oberstein 1 4 : 1 3
2. TG Worms 2 1 2 : 1 3
3. VfR Grünstadt 0 0 : 0 0
3. Ludwigshafen 2 0 0 : 0 0
5. TSG Kaisersl. 2 1 1 : 2 0
6. HC RW Koblenz 1 1 : 4 0

SC-Aufstellung:

Damen: S. Roth (Torhüterin) , C. Berger, A. Cammalleri, L. Delzeit, J. Granados, L. Meng, S. Meng, H. Sagawe, K. Schramm und C. Venter

Herren: T. Ostler (Torhüter), A. Ranft, Müller, J. Pehlke, Künne, Forster, L. Pehlke, Schneider,  T. Ranft, Roth, Späth und Stellwagen.