2. Hockeyherren erfolgreich in Bad Kreuznach


Am Samstag bestritt die zweite Hockey-Garnitur des SC Idar-Oberstein ihr erstes Auswärtsturnier in Bad Kreuznach.
Gegen die Spielgemeinschaft Koblenz/Mayen musste der SC ein 0:3 Rückstand aufholen. Tatsächlich drehte die Idar-Oberstein die Partie auf 5:4 und mussten kurz vor dem Ende noch den Ausgleich hinnehmen.
Alle 5 Tore schoss Kapitän Andreas Schneider.

In der zweiten Begegnung gegen VfL Bad Kreuznach wurde es etwas einfacher, jedoch bis zum 2:2 Halbzeitstand nicht leicht.
Für den ungefährdeten 7:4 Sieg sorgten Andreas Schneider (2), Sarah Schulz (2), Thomas Forster (2) und Constantin Schuch.

Es spielten:
Markus Sommer (Torhüter), Sarah Schulz, Emma Ranft, Thomas Forster, Andreas Schneider, Constantin Schuch, Simeon Stürmer und Marvin Klee.
Foto: SC Torhüter Sommer langweilte sich in beiden Spielen nicht. Emma Ranft (weißes Trikot) beobachtet den am Tor vorbeilaufenden Ball.

Spieltag 2 – Samstag, 27. November 2021

Ausrichter VfL Bad Kreuznach,spielfrei PST Trier
SG Koblenz/Mayen – SC Idar-Oberstein 2 5:5 (3:2)
VfL Bad Kreuznach 2 – SG Koblenz/Mayen 0:5 (0:3)
SC Idar-Oberstein 2 – VfL Bad Kreuznach 2 7:4 (2:2)

5. Verbandsliga – Herren

1. SC Idar-Oberstein 2 4 20 : 18 7
2. PST Trier 2 19 : 1 6
3. SG Koblenz/Mayen 2 10 : 5 4
4. VfL Bad Kreuznach 2 4 6 : 31 0